Liebe Patientin! Lieber Patient!

Wenn Sie …

  • Anzeichen einer Grippe oder
  • erhebliche Atembeschwerden und dabei zugleich Fieber oder Schüttelfrost haben,
  • in der (vor-)letzten Woche aus einem Risikogebiet* wieder nach Deutschland gekommen sind, oder
  • Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatten,

möchten wir Sie bitten, die Praxisräume nicht zu betreten, sondern sich erst telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen; wir besprechen dann das weitere Vorgehen mit Ihnen. Die Telefonnummern lauten 0 23 81 / 46 20 14 für das AAZ Herringen und für das AAZ Mitte ist dies 0 23 81 / 92 04 00.

 

Aber auch in den Praxen gelten – zu Ihrem und unserem Schutz – ein paar andere Regeln als üblich. Bitte …

  • treten Sie einzeln ein. In der Praxis Herringen können Sie durch die Glastür sehen, sehen, ob jemand am Tresen steht, in der Praxis Mitte klingeln Sie bitte, wir lassen Sie dann hinein.
  • kommen Sie nach Möglichkeit unbegleitet; Begleitpersonen müssen außerhalb der Praxis warten!

 

Wir können nur an Ihre Einsicht appellieren, denn wenn die Praxis geschlossen werden muss, ist niemandem gedient.

 

Wir danken für Ihr Verständnis

 

Ihr Team vom AAZ


* Internationale Risikogebiete laut Robert-Koch-Institut (Stand 21.03.2020, 12:10 Uhr):

Ägypten: ganzes Land
China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)
Iran: ganzes Land
Italien: ganzes Land
Österreich: Bundesland Tirol
Spanien: Madrid
Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York